Vollstationäre Pflege


Vollstationäre Pflege

Vollstationäre Pflege ist die Versorgung von hilfsbedürftigen und pflegebedürftigen Menschen. Die Versorgung ist in der Regel für eine längere Zeit ausgelegt. Der Heimvertrag kann aber immer im Rahmen der vereinbarten Kündigungsfrist gekündigt werden.

Was Sie alles für Ihr Geld bekommen, können Sie unter "Unser Service" nachlesen. Die Kosten setzen sich aus 4 Positionen zusammen:

  1. Pflegekosten
  2. Unterkunft und Verpflegung
  3. Investitionskosten und
  4. Ausbildungsumlage

Die Kosten werden pro Tag angegeben. Abrechechnet wird pro Monat. Bei Aufnahme oder Kündigung während des Monats, wird anteilsweise abgerechnet. Die Pflegekasse beteiligt sich je nach Pflegegrad mit dem gesetzlich vorgegebenen Anteil. Der Rest muss als "Eigenanteil" bezahlt werden.

Die Häuser

In Ebingen gibt es 3 Häuser: Haus Ulrichstraße, Haus Sonnenstraße und Haus am Waisenwegle.

Haus SonnenstrasseHaus am Waisenwegle

Seit 2001 gibt es unsere Einrichtung in Tailfingen mit 60 Plätzen.

Tailfingen

Ausstattung

Es gibt Ein- und Zweibettzimmer. Jedes Zimmer ist mit einem Pflegebett, Nachtschrank, Kleiderschrank, Tisch und Stühle ausgestattet. Wer gerne eigene Möbel mitbringen möchte, kann dies mit Absprache gerne machen.

Bewohnerzimmer in Tailfingen

Was eine Versorgung kostet, können Sie im Menüpunkt Kosten nachlesen.

DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT